Hundefutter hoher Fleischanteil

Hundefutter mit hohem Fleischanteil sorgt für eine ausgewogene Ernährung

Ein hoher Fleischanteil im Hundefutter entspricht der natürlichen Ernährung unseres Haustieres. Neben pflanzlichen Anteilen sorgt auch Muskelfleisch dafür, dass der Bedarf des Hundes an Eiweiß und Fett abgedeckt wird. Das Gebiss des Hundes muss Fleisch und feste Inhaltsstoffe im Hundefutter haben, damit es gesund bleibt. Tierische und pflanzliche Rohstoffe sollten deshalb bei der Fütterung des Hundes nicht fehlen.

 

Nass- oder Trockenfutter

Bei uns erhalten Sie hochwertiges Hundefutter für jede Rasse und jedes Alter, denn die individuellen Ansprüche des Hundes sollten beim Futter immer berücksichtigt werden. Ein hoher Fleischanteil sorgt für eine artgerechte Ernährung Ihres Hundes, denn ein zu hoher Anteil an pflanzlichen Stoffen kann beim Hund Beschwerden aufzeigen. Das benötigte Futter ist immer vom Gewicht und der Größe des Hundes abhängig. Je schwerer der Hund ist, umso wichtiger ist ein hoher Fleischanteil. Allerdings kann die Futtermenge von Hund zu Hund variieren, für einen aktiven Hund ist Hundefutter mit einem hohen Fleischanteil sehr wichtig. Ein ausgewachsener Hund benötigt etwa zwei Prozent seines Körpergewichts an Futter.

Hoher Fleischanteil im Futter beugt Krankheiten vor

Hunde, die mit dem richtigen Futter versorgt werden, weisen deutlich weniger Erkrankungen auf und sind außerdem viel ausgeglichener in ihrem Wesen. Wir bieten Ihnen das passende Futter für Ihren Hund, damit er gesund bleibt. Ein hoher Fleischanteil im Hundefutter ist vor allem auch im Welpenalter wichtig, denn dieser Anteil wird benötigt, damit sich Gelenke und Knochen gesund entwickeln können. Selbst die Zahnsteinbildung, die sich durch einen hohen Stärkeanteil entwickeln kann, wird mit dem optimalen Futter minimal gehalten. Bei einem Futter mit hohem Fleischanteil ist nur sehr wenig Stärke enthalten.