Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Hunderatgeber

Zähneputzen beim Hund: so bleibt das Hundegebiss gesund

Ein gesundes Gebiss ist für Hunde unverzichtbar. Denn Zahnprobleme können sehr schmerzhaft sein und darüber hinaus ernste Folgen haben. Wir Menschen wissen, dass tägliches Zähneputzen wichtig ist. Ihr Hund weiß das jedoch nicht.  Die Verantwortung für die Zahngesundheit Ihres Vierbeiners liegt daher voll und ganz bei Ihnen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihrem Hund die Zähne putzen. Warum Sie Ihrem Hund die Zähne putzen sollten Nicht a..

30.05.2019 Ansichten: 2242

Agility: beliebter Hundesport für aktive Vierbeiner

Agility ist eine der beliebtesten Hundesportarten überhaupt und stellt für aktive Menschen und Tiere eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit dar. Wie Agility genau funktioniert, worauf Sie beim Training achten müssen und welche Voraussetzungen Ihr Vierbeiner für diesen Hundesport mitbringen sollte, erklären wir Ihnen im Folgenden. Außerdem erfahren Sie wie Sie Ihren Hund beim Agility mit der richtigen Ernährung optimal unterstützen. Wie funktioniert Agility? Das Grundprinzip v..

17.12.2019 Ansichten: 2206

Blindenhunde: Ausbildung, Kosten und geeignete Rassen

Es ist bekannt, dass Hunde bei entsprechendem Training weit mehr beherrschen als Pfötchen zu geben oder sich auf Kommando hinzulegen. Das gilt ganz besonders für Blindenhunde. Immerhin sind diese besonderen Assistenzhunde nach ihrer Ausbildung dazu in der Lage, Menschen mit Sehbehinderung sicher durch die Öffentlichkeit zu führen und ihnen so eine selbstständige Teilnahme am Alltag zu ermöglichen. Was einen guten Blindenhund ausmacht, wie die Ausbildung der Tiere abläuft u..

27.12.2019 Ansichten: 2204

Cocker Spaniel: Hundefutter und Rasseportrait

Der English Cocker Spaniel ist eine mittelgroße Hunderasse aus Großbritannien. Er wurde ursprünglich für die Vogeljagd gezüchtet und wird von der FCI als Stöberhund in Gruppe 8, Sektion 2 geführt. Der Cocker Spaniel wird nach wie vor als Jagdhund eingesetzt. Darüber hinaus hat er sich allerdings auch zu einem ausgesprochen beliebten Familienhund entwickelt.  Geschichte des Cocker Spaniels Der English Cocker Spaniel s..

02.01.2020 Ansichten: 2187

Hund hat Flöhe: Flohbefall erkennen und behandeln

Flöhe bei Hunden sind für Halter ein wahrer Albtraum. Ist der Vierbeiner einmal von ihnen befallen, lassen sich die kleinen Parasiten nur mit großem Aufwand wieder loswerden. Hinzu kommt, dass ein Flohbefall durchaus auch ernste Gesundheitsprobleme nach sich ziehen kann.In diesem Artikel erklären wir Ihnen daher, wie Sie Flöhe bei Ihrem Hund erkennen und behandeln können. Zudem erfahren Sie welche Möglichkeiten Ihnen zur Vorbeugung zur Verfügung stehen.Was sind Flöhe?Bei Flöhen handelt es sich u..

31.05.2019 Ansichten: 2154

Patellaluxation beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Bei einer Patellaluxation springt die Kniescheibe des Hundes aus ihrer eigentlichen Position heraus. Sie kann in verschiedenen Schweregraden auftreten und äußert sich insbesondere durch Lahmheit. Wie genau es bei Hunden zu einer Patellaluxation kommt, welche Rassen besonders anfällig sind und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erklären wir Ihnen im Folgenden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Gelenkgesundheit bei Ihrem Hund fördern und einer Patellaluxation vorbeugen kö..

19.12.2019 Ansichten: 2153

Risikogebiete: wo Zecken in Deutschland vorkommen

Zeckenbisse stellen für Mensch und Tier gleichermaßen eine Gefahr dar, wobei Zecken beim Hund aufgrund des Herumtobens auf Wiesen und in Wäldern beinahe noch häufiger zustechen. Allerdings gibt es beim Zeckenvorkommen, beziehungsweise bei den von ihnen übertragenen Krankheiten innerhalb Deutschlands zum Teil recht große Unterschiede, weshalb nicht alle Regionen gleichermaßen als Risikogebiete gelten.  Wo die Gefahr einer Infektion besonders groß ist und wie Sie Ihren Hund vor Zeckenbi..

27.05.2019 Ansichten: 2149

Bichon Frisé: Hundefutter und Rasseportrait

Beim Bichon Frisé handelt es sich um eine kleine Hunderasse, die ursprünglich von den Kanaren stammt und deren Rassestandard heute in der Verantwortung von Belgien und Frankreich liegt. Die FCI führt den Bichon Frisé unter den Gesellschafts- und Begleithunden in Gruppe 9, Sektion 1.1 (Bichons). Halter schätzen den kinderlieben Bichon Frisé aufgrund seines freundlichen Wesens sowie seiner geringen Körpergröße, die ihn zu einem idealen Hund für die Wohnungshaltung macht.&nbs..

03.01.2020 Ansichten: 2077

Übergewicht beim Hund: Ursachen, Folgen und Tipps

Übergewicht ist bei Hunden leider sehr weit verbreitet. Für betroffene Vierbeiner können die überschüssigen Kilos auf Dauer ernste Folgen haben und massive gesundheitliche Probleme nach sich ziehen. Wie es zu Übergewicht bei Hunden kommt, welche Konsequenzen die Fettleibigkeit hat und was Sie dagegen tun können, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag. Ursachen für Übergewicht bei Hunden In den allermeisten Fällen sind wir Menschen für das Übergewicht unserer Hunde verantwortlich. Denn natürlich..

15.05.2019 Ansichten: 2070

Kurzhaarige Hunde

Angehende Hundehalter stehen zunächst einmal vor der Frage, welche Rasse am besten zu ihnen passt. Oft werden dabei kurzhaarige Hunde gegenüber ihren langhaarigen Artgenossen bevorzugt. Das dürfte unter anderem daran liegen, dass ein langes Fell meist mit einem höheren Pflegeaufwand verbunden ist. Da es unter den rund 350 von der FCI anerkannten Hunderassen auch zahlreiche Tiere mit einem kurzen Fell gibt, sollte das Finden eines Welpen, der den Wünschen seines künftigen Besitzers entspricht,..

10.10.2019 Ansichten: 2070

Windhundrennen: Hundesport für besondere Vierbeiner

Auch wenn Windhunde längst die Herzen zahlreicher Hundebesitzer erobert haben und heutzutage oft als reine Familienhunde gehalten werden, erfreuen sich Windhundrennen nach wie vor großer Beliebtheit. Denn bei diesem Hundesport können die schnellen Vierbeiner ihre Stärken dank der kurzen Renndistanz optimal zu Geltung bringen und ihren natürlichen Bewegungsdrang befriedigen. Wie Windhundrennen genau ablaufen, welche verschiedenen Rennarten es gibt und welche ..

15.11.2019 Ansichten: 2000

Diätfutter ohne Getreide für Hunde

Übergewicht ist bei Hunden längst weit verbreitet und hat für die Gesundheit betroffener Tiere oft fatale Folgen. Um das Gewicht fettleibiger Vierbeiner zu reduzieren, ist eine Diät unerlässlich. Wie Ihnen das gelingt und warum Sie bei Ihrem übergewichtigen Hund auf Diätfutter ohne Getreide setzen sollten, erklären wir Ihnen im Folgenden. Ursachen für Fettleibigkeit beim Hund Die Ursachen für Übergewicht bei Hunden unterscheiden sich im Grunde nicht von den Gründen, aus denen Menschen f..

09.10.2019 Ansichten: 1983

Whippet: Hundefutter und Rasseportrait

Beim Whippet handelt es sich um eine mittelgroße Hunderasse aus Großbritannien. Die FCI führt den Whippet, der manchmal auch Kleiner Englischer Windhund genannt wird, unter den kurzhaarigen Windhunden in Gruppe 10, Sektion 3. Heute ist der Whippet in erster Linie ein Familien- und Begleithund, dessen Halter sein anschmiegsames und fröhliches Wesen zu schätzen wissen.  Geschichte des Whippet Der Whippet wurde bereits im 19. Jahrh..

06.01.2020 Ansichten: 1978

Malinois: Hundefutter und Rasseportrait

Der Malinois ist eine der vier anerkannten Varietäten des Belgischen Schäferhundes. Die Rasse, die von der FCI in Gruppe 1, Sektion 1 (Schäferhunde) geführt wird, ist für ihren großen Arbeitseifer und ihre hohe Lernbereitschaft bekannt. Diese Eigenschaften machen den Malinois zu einem hervorragenden Diensthund. Eine Haltung als Familienhund ist zwar ebenfalls möglich. Anfänger dürften mit der anspruchsvollen Erziehung des Malinois jedoch überfordert sein. ..

01.04.2020 Ansichten: 1948

Welche Hunderassen mit Kindern?

Es gibt vermutlich kaum ein Kind, das sich nicht irgendwann einmal einen Hund als Haustier wünscht. Unabhängig von der Tatsache, dass die meiste Arbeit bei der Haltung stets an den Eltern hängen bleibt, gilt es bei der Anschaffung vor allem die richtige Rasse zu wählen.Denn auch wenn sich prinzipiell jeder Hund gut erziehen lässt, eignen sich längst nicht alle Hunderassen gleichermaßen für Familien mit Kindern. Bevor Sie sich für ein Tier entscheiden, sollten Sie sich daher gut über die Besonder..

07.08.2019 Ansichten: 1946

Fieber beim Hund erkennen, messen und behandeln

Hat ein Hund Fieber, deutet das darauf hin, dass ein Problem mit seiner Gesundheit vorliegt. Denn genau wie bei uns Menschen ist Fieber auch bei Hunden ein Abwehrmechanismus, mit dem das Immunsystem versucht, Krankheitserreger im Körper zu bekämpfen. Steigt es jedoch zu stark und hält es zu lange an, kann nicht nur die eigentliche Grunderkrankung, sondern auch das Fieber selbst zu einer ernsten Gefahr für den Hund werden. Im Folgenden erklären wir Ihnen daher, wie Si..

16.01.2020 Ansichten: 1938

Bloodhound: Hundefutter und Rasseportrait

Der Bloodhound ist eine große Hunderasse aus Belgien. Die FCI führt ihn unter den Laufhunden in Gruppe 6, Sektion 1.1. Obwohl der Bloodhound nach wie vor für die Jagd eingesetzt wird, erfreut er sich dank seines freundlichen und lernwilligen Wesens auch als Familienhund zunehmender Beliebtheit. Allerdings ist ein Bloodhound nur bedingt für die Wohnungshaltung geeignet und sollte nach Möglichkeit ein Haus mit eigenem Garten zur Verfügung haben.   Geschichte..

02.01.2020 Ansichten: 1938

Pudel: Hundefutter und Rasseportrait

Beim Pudel handelt es sich um eine französische Hunderasse, die in vier unterschiedlichen Größen gezüchtet wird. Die FCI führt den Pudel unter den Gesellschafts- und Begleithunden in Gruppe 9, Sektion 2. Ursprünglich wurden die intelligenten Vierbeiner als Apportierhunde für die Wasserjagd gezüchtet. Heute ist der Pudel jedoch in erster Linie ein beliebter Familienhund, der mit einem liebevollen und freundlichen Wesen besticht. Geschichte des P..

03.01.2020 Ansichten: 1935

Joggen und Fahrradfahren: so klappt der Sport mit Hund

Immer mehr Menschen wollen mit ihrem Vierbeiner nicht einfach nur Gassi gehen und ein wenig herumtoben, sondern sich an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten versuchen.Neben Zughundesport, wie zum Beispiel Canicross, weckt auch vermehrt die Freizeitgestaltung in Form von Joggen oder Fahrradfahren mit Hund das Interesse von Haltern.Idealerweise sorgt das bei Mensch und Tier gleichermaßen für Spaß und eine willkommene Abwechslung im Alltag. Um der Gesundheit des Vierbeiners nicht zu schaden, gilt es..

31.07.2019 Ansichten: 1922

Kokzidiose beim Hund: Symptome und natürliche Behandlung

Kokzidiose ist eine parasitäre Erkrankung, die bei Hunden weltweit auftreten kann. Sie wird durch sogenannte Kokzidien verursacht und kann sowohl einen relativ harmlosen als auch einen lebensbedrohlichen Verlauf nehmen. Im Folgenden erfahren Sie, wie sich Ihr Hund mit Kokzidien infizieren kann und welche Symptome der Parasitenbefall auslöst. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie die Kokzidiose bei Ihrem Hund auf natürliche Weise behandeln können. ..

13.03.2020 Ansichten: 1917