Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Hunderatgeber

Häufige Hundekrankheiten im Überblick

Genau wie Menschen können natürlich auch Hunde krank werden. Von Allergien über Gelenkprobleme bis hin zu Verdauungsstörungen gibt es unzählige Hundekrankheiten. Die durch sie verursachten Symptome sowie die notwendigen Behandlungsmaßnahmen sind dabei so vielfältig wie die Krankheiten selbst. Zu den häufigsten Hundekrankheiten zählen unter anderem folgende Gesundheitsprobleme: Allergien Augenkrankheiten Erkrankungen des Stoffwechsels Gelenkerkrankungen Haut- und Fellprobleme Infektio..

09.10.2019 Ansichten: 1653

Hundefutter online bestellen - so klappt der Futterkauf im Internet

Immer mehr Menschen bestellen ihr Hundefutter online. Schließlich ist das nicht nur bequem, sondern in vielen Fällen auch besonders preiswert. Davon abgesehen ist online eine enorme Auswahl an Hundefutter, die wohl kein Ladengeschäft bieten kann, verfügbar. Wenn Sie Ihr Hundefutter online bestellen, haben Sie somit die Möglichkeit, genau das richtige Futter für Ihren Hund zu kaufen und die Ernährungsbedürfnisse des Vierbeiners optimal zu erfüllen. Worauf Sie beim Futterkauf im Internet acht..

20.05.2020 Ansichten: 1641

Spondylose beim Hund erkennen, behandeln und vorbeugen

Leidet ein Hund an Spondylose, kommt es zu degenerativen Veränderungen an seiner Wirbelsäule. Die Krankheit führt zu einer Verknöcherung der Wirbelzwischenräume sowie zu einem fortschreitenden Abbau der elastischen Bestandteile der Wirbelsäule. Welche Ursachen Spondylose bei Hunden hat, wie sich die Erkrankung bemerkbar macht und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erklären wir Ihnen im Folgenden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie das Risiko für Spondylose bei Ihrem Hund reduz..

25.03.2020 Ansichten: 1638

Canicross: Hundesport für fitte Halter

Besitzer von lauffreudigen Hunden, die sich selbst gerne bei Aktivitäten in der freien Natur verausgaben, haben beim Canicross die perfekte Möglichkeit dazu. Denn bei diesem Hundesport geht es für das Team auf sechs Beinen querfeldein, sodass Mensch und Tier gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Wie Canicross genau funktioniert, ob sich Ihr Hund für diese Sportart eignet und wie Sie den beliebten Zughundesport richtig ausüben, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erkl..

21.11.2019 Ansichten: 1624

Treibball: artgerechter Hundesport für aktive Vierbeiner

Viele Hunderassen, die ursprünglich als Arbeitstiere gezüchtet wurden, werden heute hauptsächlich als Familien- und Gesellschaftshunde gehalten. Um diese Tiere artgerecht zu beschäftigen und sowohl geistig als auch körperlich ausreichend zu fordern, eignet sich Hundesport perfekt. Eine sehr beliebte Sportart, für die sich vor allem mittelgroße bis große Tiere mit hohem Bewegungsdrang begeistern lassen, ist zum Beispiel Treibball.  Worum es bei..

15.11.2019 Ansichten: 1585

Großspitz: Hundefutter und Rasseportrait

Der Großspitz ist die zweitgrößte Variante der Deutschen Spitze, die von der FCI in einem Rassestandard zusammengefasst werden. Trotz seines freundlichen Charakters ist der Großspitz heute selten und wird sogar zu den vom Aussterben bedrohten Haustierrassen gezählt. Geschichte des Großspitzes Der Großspitz ist eine Hunderasse mit einer langen Tradition. Sein Einsatzbereich wurde früher maßgeblich von seiner Fellfarbe bestimmt. Weiße Großspitze erfreuten sich a..

07.04.2020 Ansichten: 1585

Lawinenhunde: Lebensretter auf vier Pfoten

Hunde eignen sich nicht nur als treuer Begleiter oder zum Schutz von Haus und Hof. Sie können darüber hinaus sogar Leben retten. Als Lawinenhunde helfen sie zum Beispiel der Bergwacht dabei, vermisste Personen im Schnee aufzuspüren und zu bergen. Was einen guten Lawinenhund ausmacht, warum die Vierbeiner trotz moderner Technik auch heute noch eine große Rolle spielen und wie die Ausbildung abläuft, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, worauf es bei der E..

28.11.2019 Ansichten: 1561

Der perfekte Schlafplatz für Ihren Hund

Hunde benötigen im Vergleich zu Menschen deutlich mehr Schlaf und Ruhe. Je nach Alter des Vierbeiners kann das Ruhe- und Schlafbedürfnis durchaus bei 20 Stunden am Tag liegen.Ein passender Schlafplatz ist für Hunde daher von großer Bedeutung. Gleichzeitig macht es das riesige Angebot an Hundebetten Haltern schwer, die richtige Wahl zu treffen. Wir erklären Ihnen, was wichtig ist und worauf Sie beim Schlafplatz Ihres Hundes achten müssen.Nehmen Sie sich Zeit für den KaufBei der Suche nach einem H..

02.07.2019 Ansichten: 1547

Dogdancing: Hundesport für aktive Vierbeiner und ihre Halter

Wenn Sie nach einer Hundesportart suchen, mit der Sie nicht nur Ihren bewegungsfreudigen Vierbeiner fordern können, sondern bei der Sie auch selbst ins Schwitzen geraten, ist Dogdancing möglicherweise perfekt für Sie geeignet. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es bei dieser anspruchsvollen Sportart um das Tanzen mit dem Hund. Wie Dogdancing genau funktioniert, welche Hunde sich dafür eignen und wie Sie und Ihr Vierbeiner am besten beginnen, ..

26.12.2019 Ansichten: 1538

Vielseitigkeitssport (IPO) für Hunde

Die überwiegende Mehrheit aller Hunde wird heute als reine Familienhunde gehalten. Um eine dauerhafte Unterforderung dieser Vierbeiner zu vermeiden, ist es wichtig, für eine artgerechte Beschäftigung zu sorgen.  Die Teilnahme am Hundesport eignet sich zu diesem Zweck besonders gut. Denn er bietet für praktisch alle Rassen geeignete Disziplinen, in denen sie ihre natürlichen Stärken optimal ausspielen können.  Als besonders herau..

25.12.2019 Ansichten: 1524

Sloughi: Hundefutter und Rasseportrait

Beim Sloughi handelt es sich um eine große Hunderasse aus Marokko. Die kurzhaarigen Windhunde werden von der FCI in Gruppe 10, Sektion 3 geführt. In ihrer Heimat kommen sie auch heute noch häufig bei der Jagd zum Einsatz. In Europa ist der Sloughi hingegen vor allem ein beliebter Familienhund, der sich durch sein freundliches und zurückhaltendes Wesen auszeichnet. Geschichte des Sloughi Der Sloughi zählt zu den orientalischen Windhunden. Die Rasse is..

06.01.2020 Ansichten: 1460

Kurkuma als Nahrungsergänzung für Ihren Hund

In Indien kommt Kurkuma bereits seit mindestens 4.000 Jahren zum Einsatz und gilt dort auch heute noch als eines der wichtigsten Gewürze überhaupt. Doch Kurkuma kann noch weit mehr, als den Geschmack von Speisen zu verfeinern. Darüber hinaus wirkt sich die Einnahme auf eine Reihe von gesundheitlichen Problemen positiv aus. Das gilt sowohl für Sie selbst als auch für Ihren Hund, weshalb Kurkuma ein wichtiger Bestandteil einiger Nahrungsergänzun..

06.03.2020 Ansichten: 1448

Dogtrekking: wenn Hund und Halter auf Wanderschaft gehen

Dogtrekking bedeutet auf Deutsch Hundeweitwandern. Der Hundesport ist vor allem in vielen unserer Nachbarländer, wie zum Beispiel Polen, Belgien und Österreich, sehr beliebt, wird allerdings auch in Deutschland zunehmend populärer. Worum es beim Dogtrekking genau geht, welche Voraussetzungen Ihr Hund dafür mitbringen sollte und wie die Ausrüstung für eine gemeinsame Tour aussieht, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem erklären wir Ihnen, warum die Ernährung Ihres Hundes beim Dogtr..

27.11.2019 Ansichten: 1448

Zwergspitz: Hundefutter und Rasseportrait

Der Zwergspitz ist ein kleiner Hund aus Deutschland. Er ist der kleinste der fünf Varianten des Deutschen Spitzes. Der Zwergspitz ist auch unter dem Namen Pomeranian bekannt und erfreut sich in vielen Ländern als handlicher Gesellschaftshund recht großer Beliebtheit. Geschichte des Zwergspitzes Spitze zählen zu den ältesten Hunderassen überhaupt. Für den Zwergspitz gilt das jedoch nur bedingt. Denn die Zucht der kleinen Vierbeiner hat erst in den letzten Jahrz..

07.04.2020 Ansichten: 1423

Dog Frisbee: temporeicher Trendsport für Hunde

Bei Dog Frisbee, beziehungsweise Discdogging handelt es sich um eine beliebte Hundesportart, die ursprünglich aus den USA kommt und mittlerweile auch in Deutschland immer beliebter wird.  Als Geburtsstunde von Dog Frisbee gilt der 05.08.1974. An diesem Tag liefen der Amerikaner Alex Stein und sein Rüde Ashley in der Pause eines Baseballspiels unerlaubter Weise auf das Spielfeld, wo der Vierbeiner vor laufenden Kameras aufsehenerregende Sprünge vollführte, ..

20.11.2019 Ansichten: 1416

Hund trinkt viel: häufige Ursachen und wichtige Tipps für Halter

Wenn ein Hund sehr viel trinkt, kommen dafür verschiedene Ursachen infrage. Nicht immer besteht deswegen Grund zur Sorge. Denn in vielen Fällen hat der übermäßige Durst vollkommen harmlose Gründe.  Es kann allerdings auch sein, dass Ihr Hund aufgrund von ernsten gesundheitlichen Problemen viel trinkt und der Vierbeiner dringend von einem Tierarzt untersucht werden sollte.Welche Ursachen besonders oft für vermehrten Durst bei Hunden verantwortlich sind und ab wann Sie ..

18.02.2020 Ansichten: 1415

Dogscooting: unterwegs mit dem Dogscooter

Bei Dogscooting handelt es sich um eine Form des Zughundesports, bei der sich der Hundeführer von seinem Vierbeiner auf einem Roller, dem sogenannten Dogscooter, ziehen lässt. Die Hundesportart eignet sich ideal für Halter, die ihre Zeit gerne in der freien Natur verbringen und erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Wie das Dogscooting genau funktioniert, welche Hunderassen dafür geeignet sind und was Sie neben einem Dogscooter an Ausrüstung brauche..

27.12.2019 Ansichten: 1415

Veganes Hundefutter: gesunder Klimaretter oder Tierquälerei?

Der Verzicht auf Fleisch liegt im Trend. Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder sogar vollständig vegan und verzichten so mehr oder weniger konsequent auf tierische Produkte. Was für die menschliche Ernährung gilt, gilt längst auch für unsere Hunde. Das hat zur Folge, dass sich veganes Hundefutter mittlerweile großer Beliebtheit erfreut und die Zahl an angebotenen Produkten für eine rein pflanzliche Hundeernährung immer weiter wächst. Für uns ist..

28.10.2019 Ansichten: 1411

Hund frisst nicht: mögliche Ursachen für Appetitlosigkeit

Es kann immer wieder vorkommen, dass ein Hund nicht frisst oder die Aufnahme von Futter zumindest deutlich reduziert. Sofern die Appetitlosigkeit nur von kurzer Dauer ist, besteht normalerweise kein Grund zur Sorge. Verweigert der Vierbeiner jedoch über einen längeren Zeitraum die Nahrungsaufnahme, kann das zu einer ernsten Gefahr für ihn werden. Woran es liegen kann, dass Ihr Hund nicht frisst und wie Sie seinen Appetit wieder steigern können, erfahren Sie im Folgenden. Mö..

28.10.2019 Ansichten: 1401

Dog Diving: Hundesport für Wasserratten

Die Auswahl an unterschiedlichen Disziplinen im Hundesport ist groß, sodass es nahezu für jeden Vierbeiner eine passende Beschäftigungsmöglichkeit gibt. Eine Sportart, die sich bei Hundehaltern zunehmender Beliebtheit erfreut, ist das ursprünglich aus den USA stammende Dog Diving. Worum es beim Dog Diving genau geht, welche Rassen dafür geeignet sind und wie Sie mit Ihrem Vierbeiner den richtigen Einstieg in diese Trendsportart finden, erfahren Sie im Folgenden. Außerdem e..

26.12.2019 Ansichten: 1398