Kostenlose Beratung und Bestellung

02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Geld-Zurück-Garantie

100 Tage

Hunderatgeber

Für Leistungshunde: Muskelaufbau und Regeneration fördern

Leistungshunde haben im Hinblick auf die Ernährung besondere Bedürfnisse. Durch die richtige Kombination an Nährstoffen lässt sich unter anderem die Leistung des Vierbeiners verbessern. Darüber hinaus werden die Regeneration beschleunigt, das Wachstum der Muskulatur gefördert und die Gefahr von Verletzungen auf ein Minimum reduziert. Das gilt im übrigen nicht nur für Sporthunde, die zum Beispiel Canicross oder Agility betreiben. Auch bei Jagd- und Diensthunden sollte der richtigen Ernä..

17.10.2017 Ansichten: 1986

Getreidefreies Hundefutter: sinnvoll oder nicht?

Hundefutter ohne Getreide. Für die einen ist es die einzig richtige Entscheidung. Für die anderen ist es nichts weiter als eine Masche der Hersteller, um ihr Futter für viel Geld an den Mann zu bringen.In diesem Artikel möchten wir der Frage auf den Grund gehen, ob Getreide wie Weizen zu einer artgerechten Hundeernährung dazugehört oder nicht. Erfahren Sie im Folgenden, warum viele Futtersorten Getreide enthalten und welche Folgen das für Ihre Fellnase haben kann. Warum viele Hersteller auf eine..

14.11.2017 Ansichten: 1979

Magendrehung beim Hund: Ursachen und Vorbeugungsmaßnahmen

Das Thema Magendrehung dürfte wohl bei jedem Hundehalter ein ungutes Gefühl auslösen. Denn immerhin handelt es sich hierbei um keine Kleinigkeit, sondern um eine lebensbedrohliche Situation.In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Magendrehung bei Ihrem Hund erkennen, sich im Fall der Fälle richtig verhalten und ihm so das Leben retten. Außerdem erklären wir Ihnen, was Sie zur Vorbeugung unternehmen können, sodass es erst gar nicht zu einem derartigen Notfall kommt.Was ist eine Magendrehung ..

12.01.2018 Ansichten: 1753

Lieblingsmenü: das neue gesund Nassfutter für Hunde von Bellfor

Bislang haben wir uns bei Bellfor hauptsächlich auf die Entwicklung von hochwertigem, getreidefreiem Trockenfutter konzentriert. Daneben gibt es seit einiger Zeit auch verschiedene natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die zum Beispiel bei Beschwerden mit den Gelenken oder auch Problemen mit Haut und Fell helfen können. Nassfutter hatten wir bislang noch nicht im Angebot. Doch das ändert sich ab sofort mit dem Erscheinen unseres Lieblingsmenüs. Nassfutter für Hunde in Premium-Qualität Mi..

16.10.2017 Ansichten: 1694

Insektenfett: was es so wertvoll macht für Hund und warum wir es nutzen

Neben Insektenprotein, das unter anderem in unserem Landgut- und Naturgut-Schmaus enthalten ist, nutzen wir bei einigen unserer Produkte auch Insektenfett als Zutat. Warum wir uns bei Nahrungsergänzungen für Hunde wie Bellfor Anti-Zecken, Fitnessriegel oder Pfotenschutz für Insektenfett entschieden haben, erfahren Sie in diesem Artikel. Zusammensetzung: das steckt im InsektenfettWie andere Fette und Öle besteht natürlich auch Insektenfett nahezu ausschließlich aus Fetten. Mit 69,5 Prozent machen..

15.11.2017 Ansichten: 1634

Futtermittelallergie bei Hunden: das können Sie dagegen tun

Bei einer Allergie handelt es sich um eine angeborene Neigung. Sie verursacht bei Kontakt mit einer eigentlich harmlosen Substanz eine Überreaktion des Immunsystems. Bevor eine Allergie ausgelöst wird, bedarf es jedoch eines wiederholten Kontakts mit dem entsprechenden Allergen.  Allergien sind nicht nur für uns Menschen ein Problem. Sie sind auch bei Hunden weit verbreitet. Schätzungen zu Folge sind rund 20 Prozent aller Fellnasen auf die eine oder andere Art betroffen.  Die beiden ..

16.10.2017 Ansichten: 1557

Hüftdysplasie bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hunde leiden sehr häufig unter Erkrankungen der Gelenke. Vor allem chronische Beschwerden gehen oft mit großen Schmerzen und einer fortschreitenden Einschränkung der Beweglichkeit einher.  Eine verbreitete Gelenkerkrankung ist die Hüftdysplasie. Sie stellt für Hund und Halter eine Belastung dar. Bei einer Hüftdysplasie ist das Hüftgelenk deformiert. Durch Veränderungen an Oberschenkelkopf und Hüftgelenkspfanne passen beide nicht mehr richtig zusammen. In der Folge verschleißen das Gelenk ..

17.10.2017 Ansichten: 1542

Gesunde Hundesnacks und Leckerlis für Hunde

Selbstverständlich freut sich jeder Hund zwischendurch über das ein oder andere Leckerli. Sei es als Belohnung für gutes Verhalten oder auch zur Beruhigung in einer stressigen Situation. Hundesnacks gehören einfach dazu.Leider achten jedoch viele Hundehalter bei den Zwischenmahlzeiten ihrer Vierbeiner nicht auf eine gute Qualität. Während sich beim Futter mittlerweile durchaus ein gewisses Qualitätsbewusstsein durchgesetzt hat, ist das bei Hundesnacks oft nicht der Fall.Im Folgenden erfahren Sie..

24.01.2018 Ansichten: 1542

Französische Bulldogge

Bei der Französischen Bulldogge handelt es sich um eine kleine Hunderasse, die von der FCI in Gruppe 9 als Gesellschafts- und Begleithund geführt wird. Französische Bulldoggen erfreuen sich bei Hundehaltern aller Art großer Beliebtheit und sind für ihr freundliches und verschmustes Wesen bekannt. Merkmale der Französischen Bulldogge Französische Bulldoggen haben einen muskulösen und kräftigen Körperbau, eine kurze Rute sowie einen eckigen, breiten Kopf und einen kurzen Fang. Charakteristisch..

21.09.2018 Ansichten: 1518

Diabetes beim Hund? Leider keine Seltenheit

Diabetes wird im Volksmund auch als Zuckerkrankheit bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine schwere Erkrankung des Stoffwechsels. Die Stoffwechselstörung tritt nicht nur bei Menschen auf. Sie ist auch bei Hunden weit verbreitet. Meist sind es ältere Tiere, die an Diabetes erkranken. In seltenen Fällen sind auch Hunde in jungen Jahren betroffen. Zudem sind einige Rassen generell anfälliger für Diabetes als andere. Wodurch die Krankheit gekennzeichnet ist und was Sie als Hundehalter dagegen unte..

16.10.2017 Ansichten: 1506

Borreliose beim Hund: die unterschätzte Gefahr

Bei Borreliose handelt es sich um eine Infektionskrankheit. Sie wird durch Zecken übertragen und ist bei Hunden recht weit verbreitet. Wird sie nicht rechtzeitig erkannt, kann die Erkrankung einen schweren Verlauf mit bleibenden Schäden nehmen.Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine mögliche Infektion rechtzeitig erkennen und behandeln lassen. Zudem sollten Sie versuchen, das Risiko für eine Infektion mit den richtigen Maßnahmen zu minimieren.Was dabei wichtig ist und was Sie selbst zum S..

16.10.2017 Ansichten: 1499

Wie Sie Gelenkproblemen bei Sporthunden vorbeugen

Probleme mit Bändern, Sehnen und Gelenken sind bei Hunden keine Seltenheit. Um chronische Schäden zu verhindern, sollten Sie als Hundehalter alles dafür tun, diesen vorzubeugen.  Denn anderenfalls ist die Beweglichkeit Ihrer Fellnase spätestens im fortgeschrittenen Alter stark eingeschränkt. Unter Umständen kann dann sogar jede Bewegung mit großen Schmerzen verbunden sein.  Sporthunde sind besonders gefährdet Neben erblichen Anlangen und Übergewicht sind es vor allem übermäßig..

17.10.2017 Ansichten: 1476

Hundefutter von Bellfor: regional und nachhaltig

Wir leben im Zeitalter der Globalisierung. Tag für Tag werden endlose Warenströme rund um die Erde bewegt. Nahrungsmittel für Mensch und Tier bilden dabei keine Ausnahme. Lange Transportwege sind heute meist die Regel. Warum wir uns bei Bellfor ganz bewusst gegen diesen Trend entschieden haben und welche Vorteile das für Ihren Hund hat, erklären wir Ihnen im Folgenden. Lange Transportwege lohnen sichSei es das Lammfleisch aus Neuseeland, die Ente aus Kanada oder Tomaten aus Spanien, di..

24.01.2018 Ansichten: 1425

Worauf Sie bei juckenden Ohren Ihres Hundes achten sollten

Ihr Hund kratzt sich ständig an den Ohren, schüttelt seinen Kopf oder hält ihn häufig schief? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er eine Ohrenentzündung hat.Wie beim Menschen verursacht diese natürlich auch bei Ihrem Hund Schmerzen. Das merken Sie unter anderem daran, dass er sich nicht gerne am Kopf anfassen lässt, unruhig erscheint und möglicherweise sogar aggressiv wird. Darüber hinaus kann sich die Entzündung auch durch Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit und Fieber bemerkbar mac..

18.10.2017 Ansichten: 1406

Insektenprotein? Aber mein Hund braucht doch echtes Fleisch

Wir wollen unsere Kunden bestmöglich bei der artgerechten Ernährung ihrer Hunde unterstützen. Aus diesem Grund verzichten wir generell auf jegliche Form von Getreide im Hundefutter und legen stattdessen großen Wert auf einen hohen Fleischanteil.Auch unsere neuesten Sorten, Landgut- und Naturgut-Schmaus, entsprechen grundsätzlich diesen Vorgaben. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied: Sie enthalten kein Fleisch!Stattdessen haben wir uns für Insektenprotein als Eiweißquelle entschieden. ..

19.10.2017 Ansichten: 1401

Gesundes Hundefutter für eine artgerechte Ernährung

Eine artgerechte Ernährung für Hunde. Das ist es, was wir uns bei Bellfor seit jeher auf die Fahnen geschrieben haben. Unser Ziel ist es daher, Ihnen stets ein möglichst gesundes Hundefutter für Ihre Fellnase anbieten zu können. Was das für uns heißt und welche Vorteile das für Ihren Vierbeiner hat, erfahren Sie in diesem Artikel.Gesundes Hundefutter: darauf kommt es anUm zu verstehen, was ein gesundes Hundefutter ausmacht, ist es zunächt einmal notwendig, zu wissen, wie eine artgerechte Er..

23.03.2018 Ansichten: 1380

Australian Shepherd

Beim Australian Shepherd handelt es sich um eine mittel-große Hunderasse aus Nordamerika, welche seit 1996 von der FCI anerkannt wird. Die FCI führt den Australian Shepherd in Gruppe 1, also unter den Hütehunden. Australian Shepherds sind lebhaft, ausdauernd und beweglich. Zudem ist ihr Beschützerinstinkt recht stark ausgeprägt.Merkmale des Australian ShepherdsDie Lebenserwartung des Australian Shepherds liegt zwischen 13 und 15 Jahren. Er hat ein halblanges, sehr dichtes Fell, das ihn unempfind..

15.08.2018 Ansichten: 1344

Bellfor Pur: günstiges Hundefutter - trotzdem gute Qualität?

Wir bei Bellfor sind davon überzeugt, dass jeder Hund eine artgerechte, auf seine Bedürfnisse abgestimmte, Ernährung verdient hat. Neben unserem getreidefreien Landschmaus möchten wir diesem Anspruch auch mit unserer Bellfor Premium Pur Serie gerecht werden. Was unser Premium Pur Trockenfutter so besonders macht und warum wir uns sicher sind, dass auch Ihre Fellnase es lieben wird, erfahren Sie in diesem Artikel. Die inneren Werte sind entscheidend In vielen Fällen erscheint Trockenfutter n..

08.12.2017 Ansichten: 1304

Ovopet bei sportlich aktiven Hunden

Bellfor Gelenke & Knochen ist ideal für sportliche Hunde zur Unterstützung und Erhalt der BeweglichkeitBellfor Gelenke & Knochen ist speziell für die Regulierung des Gelenkstoffwechsels und zur Aufrechterhaltung von Beweglichkeit und Gesundheit der Gelenke bei stark beanspruchten Hunden konzipiert worden. Die Gelenke von Hunden, die an Agility- oder Canicross-Veranstaltungen teilnehmen oder als Dienst- und Jagdhunde eingesetzt werden, sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt.Wie wirkt..

24.10.2017 Ansichten: 1302

Premium-Trockenfutter für Hund: Landgut- und Naturgut-Schmaus

Die Frage, ob Nass- oder Trockenfutter die bessere Wahl ist, beschäftigt viele Hundehalter. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. So ist Nassfutter besonders schmackhaft und eignet sich unter anderem sehr gut, wenn Sie Ihrem Hund Medikamente geben müssen. Gerade ältere Tiere kommen mit dem weichen Futter oft besser zurecht. Gleichzeitig ist die Fütterung mit Nassfutter allerdings auch deutlich teurer, da Sie, bedingt durch den hohen Wasseranteil, größere Mengen benötigen. Trockenf..

17.10.2017 Ansichten: 1248