Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Vielseitigkeitssport (IPO) für Hunde

Vielseitigkeitssport (IPO)

Die überwiegende Mehrheit aller Hunde wird heute als reine Familienhunde gehalten. Um eine dauerhafte Unterforderung dieser Vierbeiner zu vermeiden, ist es wichtig, für eine artgerechte Beschäftigung zu sorgen. 


Die Teilnahme am Hundesport eignet sich zu diesem Zweck besonders gut. Denn er bietet für praktisch alle Rassen geeignete Disziplinen, in denen sie ihre natürlichen Stärken optimal ausspielen können. 


Als besonders herausfordernd erweist sich dabei der sogenannte Vielseitigkeitssport gemäß IPO.


Er gilt als älteste Hundesportart überhaupt und bietet gerade klassischen Gebrauchshunden eine willkommene Abwechslung zu ihrem Alltag als Familienhund.

Die Elemente des Vielseitigkeitssports mit Hunden

In Anlehnung an die Kurzform für die internationale Prüfungsordnung für Gebrauchshunde, in der das Reglement innerhalb der FCI festgelegt ist, wird der Vielseitigkeitssport oftmals auch schlicht als IPO bezeichnet. 


Die einzelnen Sportdisziplinen, in denen Ihr Vierbeiner seine Fähigkeiten beim Gebrauchshundesport unter Beweis stellen kann, werden Abteilungen genannt. Sie umfassen die Bereiche Unterordnung, Fährtenarbeit und Schutzdienst. 

Unterordnung

Bei der Unterordnung geht es darum, dass Ihr Vierbeiner zeigt, dass er Ihre Hörzeichen exakt und aufmerksam befolgt. Dazu gehören Kommandos wie Platz, Sitz und Steh aus der Bewegung heraus, Apportierübungen sowie Leinenführigkeit und Freifolge.

Fährtenarbeit

Im Rahmen der Fährtenarbeit kann Ihr Hund beim Vielseitigkeitssport mit seinem Geruchssinn punkten. Denn seine Aufgabe besteht darin, Fährten mit einer Länge von 400 bis 800 Schritten zu verfolgen und dabei bis zu drei verschiedene Gegenstände aufzuspüren.

Schutzdienst

Beim Schutzdienst wird überprüft, ob Ihr Hund auch in Grenzfällen gehorcht. Zu diesem Zweck muss der Vierbeiner zunächst einen vermeintlichen Täter aufspüren und diesen dann bewachen und an der Flucht oder auch einem Überfall hindern. 


Dabei geht es natürlich nicht darum, Ihren Hund scharf zu machen. Stattdessen muss er eine hohe Nervenstärke zeigen und beweisen, dass die Kommunikation mit seinem Hundeführer auch unter Stresssituationen reibungslos funktioniert.

Welche Hunde eignen sich für IPO?

Welche Hunde eignen sich für IPO

IPO ist nicht ausschließlich klassischen Gebrauchshunden wie dem Deutschen Schäferhund vorbehalten. Denn prinzipiell können zumindest in der Theorie alle Hunde Vielseitigkeitssport betreiben, sofern sie eine erfolgreich abgelegte Begleithundeprüfung vorweisen können. 


Allerdings ist es bei einigen Rassen dennoch ratsam, auf IPO zu verzichten. Das gilt vor allem für besonders schwere und große Hunderassen wie den Neufundländer und andere Tiere, bei denen aufgrund von anatomischen Besonderheiten Vorsicht bei körperlichen Aktivitäten wie Springen geboten ist. 


Schließlich soll IPO Ihrem Hund letzten Endes trotz allem Ehrgeiz, den Sie als Hundeführer sicherlich haben, Spaß machen und nicht zu Beschwerden, wie zum Beispiel Schäden an den Gelenken, führen. 

Ist Gebrauchshundesport gefährlich?

Viele Menschen stehen dem Thema Gebrauchshundesport kritisch gegenüber. Oft wird in diesem Zusammenhang zum Beispiel darauf verwiesen, dass die teilnehmenden Vierbeiner im Rahmen der Abteilung Schutzdienst scharf gemacht werden und dadurch eine Gefahr darstellen.


Sofern der Sport verantwortungsvoll betrieben wird, ist diese Befürchtung allerdings vollkommen unbegründet. Denn in Wahrheit bietet IPO Vielseitigkeitssport viele Vorteile und wirkt sich letztlich sogar positiv auf das Verhalten des Hundes aus.

Warum IPO Vielseitigkeitssport für Hunde eine gute Wahl darstellt

IPO Vielseitigkeitssport fördert und fordert Ihren Hund sowohl körperlich als auch geistig. Das sorgt zum einen dafür, dass Ihr Vierbeiner ausgelastet ist und hilft zum anderen dabei, Ihre Bindung zueinander zu festigen. 


Im Rahmen der Fährtenarbeit werden der Geruchssinn Ihres Hundes geschult und seine Konzentrationsfähigkeit verbessert. Die Abteilung Unterordnung trägt dazu bei, Ihre Beziehung zu verbessern, den Gehorsam des Hundes zu trainieren und seine Lernbereitschaft zu fördern.


Beim Schutzdienst lernt Ihr Hund, Nervenstärke zu beweisen sowie Ihnen auch in Grenzsituationen zu vertrauen und zu gehorchen. Auf diese Weise kann Gebrauchshundesport einen wertvollen Beitrag zu einem problemfreien Alltag mit Ihrem Hund leisten.

IPO Vielseitigkeitssport als Wettkampf

Die Möglichkeiten der Teilnahme am Vielseitigkeitssport gemäß IPO beschränken sich nicht nur auf den Besuch einer Hundeschule mit entsprechendem Angebot. Darüber hinaus finden auch regelmäßig Wettkämpfe im Gebrauchshundesport bis hin zur jährlichen IPO Weltmeisterschaft statt. 


Wer das Thema Vielseitigkeitssport ernst nimmt und mit seinem Hund die erforderlichen IPO Prüfungen absolviert, hat dort die Gelegenheit, sich alleine oder im Rahmen von Teamwettkämpfen mit anderen Hundeführern zu messen und das Können des eigenen Vierbeiners unter Beweis zu stellen.

Das richtige Futter für den Gebrauchshundesport

Bellfor Premium PUR Aktiv

Wenn Sie mit Ihrem Hund im Vielseitigkeitssport unterwegs sind, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihr Vierbeiner im Hinblick auf seine Ernährung besondere Bedürfnisse hat.


Denn die zusätzlichen körperlichen Aktivitäten führen unter anderem zu einem erhöhten Energieverbrauch, den Sie mit dem Futter decken müssen.


Wir empfehlen Ihnen zu diesem Zweck unser glutenfreies Trockenfutter Premium PUR Aktiv. Das hochwertige Futter enthält besonders viel Fleisch und Fisch und versorgt Ihren Hund darüber hinaus mit wichtiger Energie in Form von gut verträglichen Kohlenhydraten aus Mais und Reis.

Im IPO Vielseitigkeitssport aktive Hunde benötigen zusätzliche Proteine

Abgesehen von der Deckung des insgesamt erhöhten Energiebedarfs ist es sinnvoll, Ihren Hund beim IPO Vielseitigkeitssport mit zusätzlichen Proteinen zu versorgen, um dem erhöhten Eiweißbedarf Ihres sportlich aktiven Vierbeiners gerecht zu werden. 


Am besten gelingt Ihnen das mit unserem Fitness Pulver. Das natürliche Nahrungsergänzungsmittel enthält Insektenprotein als Quelle für alle essentiellen Aminosäuren sowie getrocknete Bananen und Chiasamen als Lieferanten für wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.


Stelle jetzt das Futter für deinen Hund zusammen!

Meine Daten

Hundename
Rasse
Geschlecht*
Weiblich
*Pflichtangaben
Männlich
Kastriert
Ja
Nein
Geburtstag*
*Pflichtangaben

Empfohlene Produkte

Ähnliche Artikel

Eine Rezension schreiben

beachten Sie bitte: HTML wird nicht übersetzt!
    Schlecht 
 Gut