Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Weimaraner

Beim Weimaraner handelt es sich um eine große Hunderasse aus Deutschland. Der Weimaraner wird von der FCI in Gruppe 7 geführt und ist auch heute noch ein beliebter und zuverlässiger Jagdhund, der bei entsprechender Erziehung eine enge Beziehung mit seinem Halter aufbaut.

Merkmale des Weimaraners

Mit einer Widerristhöhe von 57 bis 70 Zentimetern zählt der Weimaraner zu den großen Hunden. Weibliche Exemplare werden mit 57 bis 65 cm etwas kleiner, während Rüden in der Regel 59 bis 70 cm erreichen. Das Gewicht von weiblichen Weimaranern liegt in einem Bereich von 25 bis 35 und das von männlichen zwischen 30 und 40 Kilogramm. Die Lebenserwartung des Weimaraners beträgt in etwa 10 bis 14 Jahre.

Der Körperbau des Weimaraners ist schlank und drahtig. Gleichzeitig besitzt er eine ausgeprägte Muskulatur. Weimaraner werden sowohl mit langem als auch mit kurzem Fell gezüchtet. Sie sind entweder reh-, silber- oder mausgrau und haben bernsteinfarbene Augen, die bei Welpen allerdings noch himmelblau sind.

Ihre breiten, langen Ohren sind am Ende spitz abgerundet und hängen seitlich herunter.

Weimaraner

Weimaraner Wesen und Charakter

Der Weimaraner ist ein klassischer Jagdhund. Er gilt als anhänglich und ausdauernd und verfügt über ein nicht allzu temperamentvolles Wesen.

Weimaraner sind zudem intelligent, selbstbewusst und fleißig. Bei der Erziehung brauchen Halter die richtige Mischung aus Konsequenz und Einfühlungsvermögen. Ist diese gegeben, erweist sich der Weimaraner als treuer und fleißiger Gebrauchshund.

Aktivitäten mit dem Weimaraner

Als Jagdhund ist der Weimaraner natürlich vorrangig dafür prädestiniert, in Diensten eines Jägers zu stehen. Besondere Fähigkeiten weist er hierbei nach dem Schuss beim Aufspüren des Wildes auf.

Wer einen Weimaraner nicht als Jagdhund halten möchte, sollte sich darüber im klaren sein, dass diese Rasse viel Bewegung braucht und sowohl körperlich als auch geistig gefordert sein will.

Im Bereich des Hundesports eignen sich zum Beispiel die folgenden Sportarten als Beschäftigung für Weimaraner:

  • Joggen mit dem Hund
  • Dummytraining

Weimaraner Krankheiten

Wie die meisten großen Hunde erkranken auch Weimaraner oft an Hüft- und Ellbogendysplasie und erleiden vergleichsweise häufig eine Magendrehung.

Darüber hinaus tritt beim Weimaraner in Einzelfällen Epilepsie auf, wofür bei betroffenen Tieren vermutlich ein Gendefekt verantwortlich ist.

Weimaraners Futter

Zur Vorbeugung einer Magendrehung sowie von Gelenkproblemen wie Hüft- und Ellbogendysplasie, ist es wichtig, beim Weimaraner auf die richtige Ernährung zu achten.

Spezielles, hochwertiges Hundefutter sowie (für die Gesundheit der Gelenke) Bellfor Gelenke & Knochen sind hier die richtige Wahl.

Das Ernährungskonzept von Bellfor unterstützt die Gesundheit und Vitalität Ihres Weimaraners bereits von klein auf.


Stelle jetzt das Futter für deinen Weimaraner zusammen!

Meine Daten

Hundename
Rasse
Geschlecht*
Weiblich
*Pflichtangaben
Männlich
Kastriert
Ja
Nein
Geburtstag*
*Pflichtangaben

Empfohlene Produkte

Ähnliche Artikel

Eine Rezension schreiben

    Schlecht 
 Gut