Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Zeige 1 bis 8 von 8 (1 Seite(n))
Rhodesian Ridgeback Futter von BellforDer Rhodesian Ridgeback ist ein großer Jagdhund aus Afrika, de..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Getreidefreie Hundekekse von Bellfor Knabber-Schmaus mit frischem EntenfleischDie ideale Zahnpflege ..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Naturgut-Schmaus - Insekten - Getreidefrei Kaltgepresst - 10 kgWie bei allen unseren Produkten haben..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Sparset Nr. 3Nimm 3, Zahl 2!Unser Sparset Nr. 3 beinhaltet unseren Bellfor Wiesen-Schmaus und unsere..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Forstbach-Schmaus - Lachs & Forelle - Getreidefrei Kaltgepresst - 10 kgGetreidefreies Hundetrock..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Getreidefreie Soft Snacks – die gesunde Belohnung für zu Hause und unterwegsDieses Soft-snacks - Mix..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Bellfor Immun - Pulver - 250gÄußere Einflüsse können das Immunsystem schwächenAusgewachsene Hunde ab..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Wiesen-Schmaus - Huhn - getreidefrei kaltgepresst - 10 kgGetreidefreies Hundetrockenfutter hergestel..

Versandgewicht je Stück: 0 kg

Zeige 1 bis 8 von 8 (1 Seite(n))

Der Rhodesian Ridgeback zählt zu den großen Hunderassen. Er stammt ursprünglich aus Südafrika und Simbabwe und ist heute nicht nur dort ein beliebter Jagdhund. Darüber hinaus eignet sich der Rhodesian Ridgeback auch als Wach- und Familienhund. 

Ursprünglich wurde der Rhodesian Ridgeback bei der Großwildjagd eingesetzt. Heute ist er darüber hinaus auch ein ausgezeichneter Personenspürhund und Rettungshund.

Der Rhodesian Ridgeback zeichnet sich durch ein liebevolles Wesen und einen ausgesprochen treuen Charakter aus. Die intelligenten Tiere sind sehr zuverlässig und lernfähig.

Rhodesian Ridgeback Krankheiten

Zu den Krankheiten, für die der Rhodesian Ridgeback besonders prädestiniert ist, zählt unter anderem die Schilddrüsenunterfunktion.

Darüber hinaus ist die Rasse für eine Erkrankung an Symmetrischer Lupoide Onychodystrophie (SLO) anfällig. Diese äußert sich in schmerzenden Zehen und brüchigen Krallen, die regelmäßig ausfallen.

Eine weitere Krankheit, die beim Rhodesian Ridgeback relativ häufig auftritt, ist das Wobbler-Syndrom. Hierbei werden die Nerven im Rückenmark geschädigt, wobei der Schwerpunkt dabei vor allem im Bereich der Halswirbel zu finden ist.

Rhodesian Ridgeback Futter

Die richtige Ernährung spielt zur Vorbeugung dieser Krankheiten beim Rhodesian Ridgeback eine große Rolle. So ist es bei einer Schilddrüsenunterfunktion unter anderen beispielsweise notwendig, sehr genau auf die richtige Jod-Zufuhr zu achten.

Bei Symmetrischer Lupoide Onychodystrophie ist unter anderem eine ausreichende Versorgung mit Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren sowie mit Zink und Biotin von Bedeutung.

Und auch beim Wobbler-Syndrom ist eine bedarfsgerechte Ernährung bereits im Welpen-Alter wichtig, um das Risiko einer Erkrankung deutlich zu senken.

Eine artgerechte Ernährung ist für ein langes und gesundes Hundeleben unverzichtbar. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir ein spezielles Futter-Set für den Rhodesian Ridgeback zusammengestellt. Bestellen Sie das Sparset aus Wiesen-Schmaus, Freiland-Happen sowie Bellfor Haut & Fell zum Sonderpreis und erhalten Sie zusätzlich einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent, wenn Sie das nächste Mal Futter für Ihren Rhodesian Ridgeback bestellen.

Unser Rhodesian Ridgeback Futter-Set auf einen Blick:

Spezielles Rassehundefutter von Bellfor hilft Ihnen dabei, Ihren Rhodesian Ridgeback bereits in jungen Jahren mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen und so einen wichtigen Beitrag zu seiner Gesundheit zu leisten.