info-icon-24
Täglicher Versand
Mo - Fr
info-icon-cost
Versandkostenfrei
ab 15,00€
info-icon-time
Testphase
60 Tage
Kostenlose Beratung und Bestellung
warencorb Ihr Warenkorb 0 Produkt - 0.00 EUR
Warenkorb ist noch leer.

Warum getreidefrei?

Alle Sorten von unserem Münsterländer Landschmaus sind zu 100% getreidefrei. Wir verwenden weder Weizen noch Dinkel, Hafer, Roggen oder Gerste. Mais und Reis finden Sie ebenfalls nicht in unseren Landschmaus-Sorten. Wir verwenden entweder einen Mix aus Süßkartoffel und Kartoffel oder nutzen als Kohlenhydratträger nur die Süßkartoffel. So können wir eine Getreideunverträglichkeit komplett ausschließen.


Wir verwenden bei einigen Sorten ausschließlich die Süßkartoffel, da sie botanisch überhaupt nicht mit der Kartoffel verwandt ist. Die in der Süßkartoffel vorhandene Stärke ist komplexer aufgebaut und wird daher langsamer verdaut – was zur Folge hat, dass der Blutzuckerspiegel langsamer und nicht so hoch ansteigt.


Komplexer aufgebaute Stärke und der damit einhergehende gleichmäßigere Anstieg des Blutzuckers ist im Übrigen auch der Grund, warum uns Menschen oft dazu geraten wird, anstatt Speisen mit hellen Mehlen besser Vollkornprodukte zu uns zu nehmen.


Ein weiteres Argument für die Verwendung der Süßkartoffel ist der hohe Gehalt an natürlichen Vitaminen. Der CSPI (Center for Science in the Public Interest) deklariert die Süßkartoffel daher auch als besonders nährstoffreiches Gemüse.


Da wir auf Getreide vollständig verzichten, ist unser Landschmaus insbesondere für alle Hunde mit einer Getreide- oder Glutenunverträglichkeit bestens geeignet. Auch die zunehmende Anzahl an Vierbeinern, die mit Allergien auf Getreide reagieren, kann bedenkenlos mit allen Sorten Münsterländer Landschmaus gefüttert werden.

Vorgestellt

Häufige Hundekrankheiten im Überblick

Häufige Hundekrankheiten im Überblick

Genau wie Menschen können natürlich auch Hunde krank werden. Von Allergien über Gelenkprobleme bis hin zu Verdauungsstörungen gibt es unzählige Hundekrankheiten. ..

09.10.2019 Bewertungen: 28525
Hüftdysplasie bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hüftdysplasie bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hunde leiden sehr häufig unter Erkrankungen der Gelenke. Vor allem chronische Beschwerden gehen oft mit großen Schmerzen und einer fortschreitenden Einschränkung der Beweglichkeit ei..

17.10.2017 Bewertungen: 58317
watsapp-button-icon
Dental Sticks
bellfore motive