Kostenlose Beratung und Bestellung
02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Testphase

100 Tage

Hunderatgeber

Dobermann

Der Dobermann ist eine deutsche Hunderasse, die von der FCI in Gruppe 2 geführt wird. Die große Hunderasse wurde ursprünglich als Gebrauchs-, Arbeits- und Wachhund gezüchtet und zeichnet sich unter anderem durch Wachsamkeit und Intelligenz aus. Dobermänner sind auch heute noch als Diensthunde bei Zoll, Bundeswehr und Polizei verbreitet. Merkmale des Dobermanns Beim Dobermann handelt es sich um eine große Hunderasse, bei der die Rüden eine Widerristhöhe von 68 bis 72 Zentimeter un..

21.09.2018 Ansichten: 5153

Große Hunde

Neben der Einteilung der verschiedenen Rassen in eine der 10 von der FCI festgelegten Gruppen, ist es vor allem üblich, Hunde anhand ihrer Schulterhöhe in kleine, mittelgroße und große Rassen zu unterteilen. Um zu den großen Hunden zu zählen, muss eine Rasse typischerweise eine Schulterhöhe von mehr als 60 Zentimetern erreichen können.Das Gewicht spielt in diesem Zusammenhang hingegen keine Rolle, weshalb es hier durchaus sehr deutliche Unterschiede geben kann. So zählt der Golden Retriever mit ..

23.08.2019 Ansichten: 5082

Gesunde Hundesnacks und Leckerlis für Hunde

Selbstverständlich freut sich jeder Hund zwischendurch über das ein oder andere Leckerli. Sei es als Belohnung für gutes Verhalten oder auch zur Beruhigung in einer stressigen Situation. Hundesnacks gehören einfach dazu. Leider achten jedoch viele Hundehalter bei den Zwischenmahlzeiten ihrer Vierbeiner nicht auf eine gute Qualität. Während sich beim Futter mittlerweile durchaus ein gewisses Qualitätsbewusstsein durchgesetzt hat, ist das bei Hundesnacks oft nicht der Fall. Im Folgen..

24.01.2018 Ansichten: 4938

Gastritis beim Hund: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Gastritis tritt bei Hunden relativ häufig auf. Sie kann entweder akut oder chronisch verlaufen und durch zahlreiche Ursachen ausgelöst werden.  Wie Sie eine Gastritis bei Ihrem Hund erkennen, welche Behandlungsmaßnahmen erfolgsversprechend sind und was Sie zur Vorbeugung tun können, erfahren Sie im Folgenden.  Gastritis beim Hund: was ist das? Bei einer Gastritis handelt es sich um eine Entzündung der Magenschleimhäute des Hundes. Sie entsteht, wenn die nor..

28.10.2019 Ansichten: 4938

Bolonka Zwetna

Beim Bolonka Zwetna handelt es sich um eine kleine Hunderasse aus Russland. Die Rasse des Typs Bichon wird von der FCI zwar nicht anerkannt, von der RKF, welche Russland in dieser Organisation vertritt, jedoch der FCI-Gruppe 9 zugeordnet. Merkmale des Bolonka Zwetna Die Lebenserwartung des Bolonka Zwetna beträgt im Durchschnitt 9 bis 15 Jahre. Die Widerristhöhe liegt bei 24 bis 26 Zentimetern und das Gewicht bei drei bis vier Kilogramm. Der Bolonka Zwetna hat ein langes und dichtes Fell mit..

16.08.2018 Ansichten: 4916

Juckreiz beim Hund: mögliche Ursachen und Behandlungsmethoden

Juckreiz ist für Hunde äußerst unangenehm und führt bei betroffenen Tieren zu übermäßigem Kratzen. Dadurch wird das Jucken mit der Zeit immer stärker und die Hautgesundheit des Vierbeiners leidet zunehmend.Welche Ursachen Juckreiz beim Hund haben kann und was Sie dagegen unternehmen können, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.Folgen von Juckreiz beim HundEin starker Juckreiz ist für Hunde natürlich äußerst lästig und führt in der Regel zu exzessivem Kratzen. Auf Dauer werden dadurch die Haut un..

19.06.2019 Ansichten: 4905

Insektenprotein? Aber mein Hund braucht doch echtes Fleisch

Wir wollen unsere Kunden bestmöglich bei der artgerechten Ernährung ihrer Hunde unterstützen. Aus diesem Grund verzichten wir generell auf jegliche Form von Getreide im Hundefutter und legen stattdessen großen Wert auf einen hohen Fleischanteil. Auch unsere neuesten Sorten, Landgut- und Naturgut-Schmaus, entsprechen grundsätzlich diesen Vorgaben. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied: Sie enthalten kein Fleisch! Stattdessen haben..

19.10.2017 Ansichten: 4826

Insektenfett: was es so wertvoll macht für Hund und warum wir es nutzen

Neben Insektenprotein, das unter anderem in unserem Landgut- und Naturgut-Schmaus enthalten ist, nutzen wir bei einigen unserer Produkte auch Insektenfett als Zutat. Warum wir uns bei Nahrungsergänzungen für Hunde wie Bellfor ZEComplete, Fitnessriegel oder Pfotenschutz für Insektenfett entschieden haben, erfahren Sie in diesem Artikel. Zusammensetzung: das steckt im Insektenfett Wie andere Fette und Öle besteht natürlich auch Insektenfett nahezu ausschließlich aus Fetten. Mit 69,5 Prozent..

15.11.2017 Ansichten: 4754

Golden Retriever

Beim Golden Retriever handelt es sich um eine britische Hunderasse, die von der FCI in Gruppe 8 gelistet wird. Der ursprünglich als Apportierhund für die Jagd gezüchtete Golden Retriever gilt als sanft und ausgeglichen und ist daher ein beliebter Familienhund. Merkmale des Golden Retrievers Mit einer Widerristhöhe von 51 bis 61 Zentimetern und einem Gewicht zwischen 25 und 34 Kilogramm zählt der Golden Retriever, dessen Lebenserwartung sich zwischen 10 und 12 Jahren b..

17.08.2018 Ansichten: 4675

Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback zählt zu den großen Hunderassen. Er stammt ursprünglich aus Südafrika und Simbabwe und ist heute nicht nur dort ein beliebter Jagdhund. Darüber hinaus eignet sich der Rhodesian Ridgeback auch als Wach- und Familienhund. Von der FCI wird die Rasse in Gruppe 6 eingeordnet. Merkmale des Rhodesian Ridgeback Die Lebenserwartung des Rhodesian Ridgeback liegt zwischen 10 und 12 Jahren. Der Rhodesian Ridgeback ist mit einer Größe von 61 bis 69 Zentimete..

05.10.2018 Ansichten: 4652

Rottweiler

Beim Rottweiler handelt es sich um einen zuverlässigen Gebrauchshund, der aufgrund seiner Robustheit und seines aufmerksamen Wesens unter anderem häufig als Polizeihund zum Einsatz kommt. Die Hunderasse mit deutschem Ursprung wird von der FCI in Gruppe 2 geführt. Merkmale des Rottweilers Rottweiler zählen zu den großen Hunderassen. Ihre Lebenserwartung liegt zwischen 8 und 10 Jahren. Weibliche Rottweiler erreichen eine Widerristhöhe von 56 bis 63 Zentimeter und ein Gewicht ..

23.10.2018 Ansichten: 4516

Lieblingsmenü: das neue gesund Nassfutter für Hunde von Bellfor

Bislang haben wir uns bei Bellfor hauptsächlich auf die Entwicklung von hochwertigem, getreidefreiem Trockenfutter konzentriert. Daneben gibt es seit einiger Zeit auch verschiedene natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die zum Beispiel bei Beschwerden mit den Gelenken oder auch Problemen mit Haut und Fell helfen können. Nassfutter hatten wir bislang noch nicht im Angebot. Doch das ändert sich ab sofort mit dem Erscheinen unseres Lieblingsmenüs. Hochwertiges Nassfutter für Hund Mit unserem neu..

16.10.2017 Ansichten: 4516

Verdauung beim Hund

Mit einer artgerechten Ernährung sorgen Sie dafür, dass die Verdauung bei Ihrem Hund richtig funktioniert und Ihr Vierbeiner dauerhaft gesund und vital bleibt. Denn minderwertige Nahrung und Fehler bei der Fütterung verursachen Verdauungsprobleme und führen dazu, dass es Ihrem Hund an wichtigen Nährstoffen mangelt und er möglicherweise sogar ernsthaft krank wird. Wie die Verdauung bei Hunden funktioniert und wie Sie eine artgerechte Ernährung Ihres Vierbeiners sicherstellen, erklären wir I..

15.05.2019 Ansichten: 4492

Border Collie

Der Border Collie zählt zu den großen Hunderassen. Als klassischer Hütehunde wird er von der FCI in Gruppe 1 geführt. Der Border Collie ist intelligent und lernwillig und benötigt sowohl geistig als auch Körperlich ausreichend Beschäftigung. Merkmale des Border Collies Der Körperbau des Border Collies wirkt harmonisch. Er ist stets länger als hoch. Je nach Aktivität können Border Collies ausgesprochen muskulös sein. Sie sind schnell, beweglich und ausdauernd. Ihr Kopf ist breit und hat einen..

16.08.2018 Ansichten: 4460

Deutsche Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund ist eine große Hunderasse aus Deutschland und wird von der FCI in Gruppe 1 eingeordnet. Entstanden ist der Deutsche Schäferhund Ende des 19. Jahrhunderts, wobei es sich bei ihm um einen klassischen Schutz-, Wach- und Hütehund handelt. Er wird in vielen Ländern als Polizeihund geschätzt und zudem gerne auch von Rettungsdiensten sowie als Blindenhund eingesetzt. Merkmale des Deutschen Schäferhundes Mit einer Widerristhöhe von 55 bis 60 Zentimetern bei..

02.11.2018 Ansichten: 4439

American Akita

Trotz seines Namens hat der American Akita seinen Ursprung eigentlich in Japan. Denn in den 50er Jahren wurde der Akita in die USA eingeführt und dort weiter gezüchtet. Seit dem Jahr 2.000 wird der American Akita zur Abgrenzung vom japanischen Akita Inu von der FCI als eigene Rasse anerkannt und von dieser in Gruppe 5 geführt.Merkmale des American AkitaDie Lebenserwartung des American Akita liegt im Durchschnitt bei ungefähr 12 bis 15 Jahren. Mit einer Größe von 66 - 71 Zentimetern (Rüden), bezi..

22.11.2018 Ansichten: 4285

Welpenmilch für Hunde: darauf kommt es an

Welpenmilch dient der mutterlosen Aufzucht oder auch als zusätzliche Nahrung für Hundewelpen. Hinsichtlich der Qualität gibt es jedoch große Unterschiede und viele Hundehalter sind sich unsicher, worauf Sie beim Kauf von Welpenmilch achten sollten.Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem Artikel, was wirklich wichtig ist und wie Sie eine hochwertige Welpenmilch erkennen können. Welpen haben besondere BedürfnisseBei der Ernährung von Welpen gibt es einiges zu beachten. Eine hohe Qualitä..

09.02.2018 Ansichten: 4277

Premium-Trockenfutter für Hund: Landgut- und Naturgut-Schmaus

Die Frage, ob Nass- oder Trockenfutter die bessere Wahl ist, beschäftigt viele Hundehalter. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.So ist Nassfutter besonders schmackhaft und eignet sich unter anderem sehr gut, wenn Sie Ihrem Hund Medikamente geben müssen. Gerade ältere Tiere kommen mit dem weichen Futter oft besser zurecht. Gleichzeitig ist die Fütterung mit Nassfutter allerdings auch deutlich teurer, da Sie, bedingt durch den hohen Wasseranteil, größere Mengen benötigen.Trockenfutter k..

17.10.2017 Ansichten: 4227

Räude beim Hund

Die Räude des Hundes ist eine von bestimmten Milbenarten verursachte Hautkrankheit, die nicht nur äußerst ansteckend ist, sondern unbehandelt sogar tödlich enden kann.Wir erklären Ihnen, wie sich Ihr Hund mit Räude infizieren kann, auf welche Symptome Sie achten müssen und was für eine erfolgreiche Behandlung notwendig ist.Was ist Räude?Bei Räude handelt es sich um eine parasitäre Hauterkrankung, die bei Hunden durch den Befall mit bestimmten Milbenarten verursacht wird. Sie ist sehr ansteckend ..

23.07.2019 Ansichten: 4158

Deutsche Dogge

Die Deutsche Dogge ist eine große Hunderasse aus Deutschland, die von der FCI in Gruppe 2 eingeordnet wird. Aufgrund ihres freundlichen Wesens ist die Deutsche Dogge heute ein beliebter Familienhund.Merkmale der Deutschen DoggeWie bei vielen großen Hunderassen ist die Lebenserwartung mit 8 bis 10 Jahren auch bei der Deutschen Dogge relativ gering. Rüden erreichen eine Schulterhöhe von mindestens 80 Zentimetern, während Hündinnen mit mindestens 72 Zentimetern etwas kleiner sind.Das Fell der Deuts..

10.12.2018 Ansichten: 4129